«

»

Feiertage/Veranstaltungen

Feste feiern in Lettland © Lettische Agentur für Tourismusentwicklung

Feste feiern in Lettland
© Lettische Agentur für Tourismusentwicklung

Für die Urlaubsplanung ist der Blick in den Kalender interessant. An Feiertagen sind Banken und Geschäfte geschlossen. Außerdem kann es sich lohnen, seinen Aufenthalt an den Feierlichkeiten zu orientieren: Der Sommersonnenwende beizuwohnen ist ein ganz besonderes Reiseerlebnis.

4. Mai: der Tag der Verabschiedung der Unabhängigkeitserklärung von 1990. Der Tag ist arbeitsfrei.

23. und 24. Juni: Ende Juni wird die Sommersonnenwende gefeiert, das ist das größte traditionelle Fest in Lettland. Der 23. Juni ist das Ligo-Fest, dann wird die kürzeste Nacht des Jahres gefeiert. Der Folgetag ist der Johannistag. Beide Tage sind arbeitsfrei.

18. November: Tag der Ausrufung der unabhängigen Republik Lettland (1918).

Außerdem werden Ostern, der 1. Mai, Pfingsten und Weihnachten gefeiert, auch diese Tage sind arbeitsfrei.